Web-to-EMail Gateway

Mit http://www.in-ulm.de/cgi-bin/submit steht ein Skript zur Verfügung, das es erlaubt, von einer WWW-Homepage aus EMails mittels eines üblichen Web-Formulars einer Bürgernetz-Mailbox zustellen zu lassen.

Dazu wird auf der Homepage ein Formular eingerichtet. Folgende Felder sind dabei fest und am besten mit type="hidden" zu implementieren:

FeldnameBedeutung
subjectBetreff-Zeile der Mail
toBürgernetz-Account, z.B. ulhans
okURL der Web-Seite, die nach erfolgreicher Bearbeitung der Mail ausgegeben wird

Darüber hinaus können im Formular Felder beliebigen Typs angelegt werden, die dann in der EMail mit dem jeweiligen Inhalt aufgelistet werden.

Hier ein kurzes Beispiel-Formular:

<form method="get" action="http://www.in-ulm.de/cgi-bin/submit">
<input type="hidden" name="subject" value="Mail-Test">

<input type="hidden" name="to" value="ulirgendwer">
<input type="hidden" name="ok" value="http://www.in-ulm.de/technik/abgesandt.html">

<textarea  name="der_Text" rows="12" cols="70"></textarea>

<input type="submit">
</form>

Die grün dargestellten Teile können dabei verändert werden, der rot dargestellte Teil muß durch den eigenen Usernamen ergänzt werden.

Wichtiger Hinweis:

Die EMail-Zustellung dieses Skripts erfolgt nur zu EMail-Adressen des Bürgernetz Ulm/Neu-Ulm.

besten Dank Herrn Uwe Obermüller für die zur-Verfügung-Stellung dieses Tools! :-)