Chat-Server

Um sich ungestört mit Freunden und Bekannten auf einem Chat-Server 'treffen' zu können oder als Diskussions-Plattform für unsere Arbeitsgruppen, hat das Bürgernetz einen lokalen IRC-Server eingerichtet. Dieser ist nicht mit großen IRC-Netzen verknüpft, so daß die unangenehmen Nebenerscheinungen unkontrollierter anonymer Netze (z.B. Spam, Beleidigungen, Netz-Kriege) hier im Allgemeinen nicht vorkommen, da sich jeder an die Spielregeln hält.

Dieser Server ist erreichbar unter irc.in-ulm.de Port 6667. Erster Anlaufpunkt sollte der Channel #bn sein, wo die meisten Techniker des IN anzutreffen sind.

Wenn Sie keinen passenden Client zu Hand haben oder der Port durch eine Firewall blockiert ist, kann unser Webinterface benutzt werden!

Ziehen Sie ein weltweites Netzwerk wie z.B. das IRCNet vor, so ist der Server irc.leo.org oder irc.fu-berlin.de Port 6667 zu empfehlen.

Haben Sie bisher noch keine Erfahrungen mit dem IRC empfiehlt es sich diese Einführung anzuschauen. Zur Nutzung der verschiedenen IRC-Netzwerke sind spezielle Client-Programme nötig, z.B. ircII oder irssi für unix-ähnliche Betriebssytem oder mIRC für Microsoft Windows. Inzwischen enthalten auch Browser-Suiten wie z.B. Mozilla einen eigenen IRC-Client. Dazu verwenden Sie eine URL wie zum Beispiel irc://irc.in-ulm.de